Was den Dorfbewohnern fehlt / Studie zur „Mobilen Versorgung auf dem Land“ / Mangel an Supermärkten und Ärzten

eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH [Pressemappe]
Mettmann (ots) – Das Leben auf dem Land ist nicht immer ganz einfach, wenn es um die tägliche Versorgung geht. 28 Prozent der Dorfbewohner finden, dass es zu wenige Supermärkte im näheren Umkreis ihres Wohnortes gibt. 27 Prozent beklagen den Mangel … Lesen Sie hier weiter…

Presseportal.de – Branche Lebensmittel

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: