Firmenkredite in 2 Tagen: Wenn die Bank zu lange braucht

Die Teylor-Kreditplattform vergibt Firmenkredite innerhalb von nur zwei Werktagen. Solche Kredite eignen sich ideal für Gastronomiebetriebe, die schnell und unkompliziert an Geld kommen müssen.

Rechnung und Finanzierung

Gastronomiebetriebe unterliegen oft saisonalen Schwankungen. In Skigebieten ist im Sommer nichts los, am Baggersee ist im Winter tote Hose. Die Miete muss aber trotzdem gezahlt werden und Mitarbeiter wollen auch bei geringerem Umsatz ihr Gehalt bezahlt bekommen. Dadurch können Liquiditätsengpässe entstehen.

Wenn schnell Geld beschafft werden muss, dann spielt die Hausbank allerdings oft nicht mit. Kreditanträge brauchen oft mehrere Wochen und eine Kreditzusage ist nicht garantiert. Und selbst wenn Kredite gewährt werden, die Konditionen entsprechen oftmals nicht dem, was sich Restaurantbetreiber vorgestellt haben. Außerdem verlangen Banken fast immer Sicherheiten.

Restaurant im Allgäu beantragt zweistelligen Kredit im Internet

Genau vor diesem Problem stand Roland B. im letzten Jahr. Er betreibt ein Restaurant im Allgäu. Die Region leidet zwar weniger unter saisonalen Schwankungen als andere Urlaubsgebiete, trotzdem gibt es Unterschiede: Im Winter ist generell weniger los. Es kommen kaum Wanderer und von den Skigebieten ist Roland B. mit seiner Regionalküche ein gutes Stück entfernt.

Als im Winter dann nicht mehr genügend Geld für den Hotelbetrieb da war, wandte Roland B. sich an die Teylor AG. Teylor ist ein Kreditvermittler, der sich auf kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert hat. Auf der Webseite des Unternehmens kann man innerhalb von nur 10 Minuten einen Kredit von bis zu 250.000 Euro beantragen. Roland B. brauchte zwar nicht mal annähernd so viel, trotzdem konnte er nicht wochenlang auf die Antwort seiner Bank warten.

Er sagt: „Das war erstaunlich einfach. Auf der Webseite musste ich nur ein Formular ausfüllen, dann wurden mir sofort die Konditionen genannt. Die waren für mich in Ordnung, also habe ich den Vertrag akzeptiert. Diesen konnte ich dann ebenfalls direkt auf der Webseite digital unterzeichnen. Ich musste mich dafür nur per Video identifizieren. Der gesamte Antrag hat keine 10 Minuten gedauert.“

Nach zwei Tagen war das Geld dann auf dem Konto und Roland B. konnte sich wieder seinem Tagesgeschäft widmen. Patrick Stäuble, Geschäftsführer der Teylor AG, sagt: „Genau für solche Situationen ist der Teylor-Firmenkredit gedacht. Viele Unternehmen brauchen schnelle und unkomplizierte Kredite. Teylor kann Kredite innerhalb von zwei Werktagen auszahlen und wir verlangen keinerlei Sicherheiten oder Bürgschaften.“

Online-Kredite eignen sich ideal für Gastronomiebetriebe. Auch Investitionsvorhaben können mittlerweile über Kreditplattformen finanziert werden. Mit einem Kredit von 250.000 Euro kann sogar eine Immobilie finanziert werden. Dabei müssen sich Kreditnehmer allerdings im Vorfeld genau informieren. Während der Teylor-Kredit frei verwendet werden kann, sind Kredite bei vielen Anbietern an bestimmte Zwecke gebunden.

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: