In der Gastronomie muss jeder Handgriff sitzen: im Service, in der Küche und im Büro

Wer in der Gastronomie arbeitet, weiß: Alle Abläufe müssen stets aufeinander abgestimmt werden. Blockiert ein Zahnrad im Getriebe, so führt dies schnell zu einer mittleren Katastrophe.

Küche

Wer in der Gastronomie arbeitet, weiß: Alle Abläufe müssen stets aufeinander abgestimmt werden. Blockiert ein Zahnrad im Getriebe, so führt dies schnell zu einer mittleren Katastrophe in den Abläufen. Im Optimalfall sind deshalb sämtliche Handgriffe aufeinander abgestimmt, da nur so eine perfekte Abfolge aller betrieblichen Abläufe gewährleistet werden kann. Dieses Prinzip gilt in allen Bereichen der Gastronomie, nicht zuletzt auch in der Verwaltung. Ist die Küche das Herz in der Gastronomie, so sitzt in der Verwaltung ihr Kopf. Ebenso wie in allen anderen Bereichen ist es auch hier von entscheidender Bedeutung, dass die Abläufe eingespielt sind und routiniert abgespult werden können. Diese Überlegungen gelten nicht nur für die Manpower selbst, sondern sollten auch bei der Wahl der eingesetzten PC-Programme eine Rolle spielen. Im Bereich der PDF-Erstellung werden allzu oft unterschiedliche Programme eingesetzt – ein Durcheinander auf der Festplatte und unterschiedliche Lösungsansätze, die letztendlich zum Ziel führen sollten, sind die Folge. Abhilfe schafft hier der Wondershare PDF Konverter.

PDF Element

Wie kann der Wondershare PDF Converter die Abläufe vereinfachen?

Doch worin genau bestehen seine Vorteile gegenüber anderen Programmen? Sein größter Vorteil ist tatsächlich, dass er alle für die PDF-Erstellung, -Konvertierung und –Bearbeitung notwendigen Werkzeuge beinhaltet. Egal, welche Aufgabenstellung ansteht: Mit dem PDF Converter kann diese auf einfachste Art und Weise umgesetzt werden. Dem bekannten Windows-Prinzip folgend, ist das Programm sofort für alle nutzbar, die mit Programmen wie Word, Excel und PowerPoint vertraut sind. In diese Formate kann dann auch jede PDF zwecks Bearbeitung umgewandelt werden, darüber hinaus in HTML- und Text-Formate sowie in ePub. Auch passwortgeschützte PDFs können problemlos bearbeitet werden. Ebenso können die neu entstehenden Dateien passwortgeschützt werden. Zur Bearbeitung wird ganz einfach die entsprechende Datei ausgewählt und dann entschieden, mit welchem Programm die Bearbeitung erfolgen soll. Eingebundene Bilder können ebenso bearbeitet werden wie einzelne Textabschnitte oder Grafiken. Außerdem können mehrere Dateien zu einer zusammengeführt und anschließend erneut in eine PDF konvertiert werden. Mit dem Wondershare PDF Converter geschieht all dies mit nur einem Programm – ein lästiges Hin- und Her-Switchen entfällt vollständig. Um das Programm installieren zu können, ist das Windows Betriebssystem in den Versionen 2000 2003, XP oder Vista notwendig, wobei das Office-Paket 2003, 2007 oder 2010 genutzt werden kann. Außerdem ist ein Arbeitsspeicher von mindestens 256 MB Voraussetzung für eine störungsfreie Funktion des Programmes. Gastronomen, die die Vorteile des PDF Converters selbst testen möchten, steht eine Testversion zum Download zur Verfügung, die 15 Tage nutzbar ist und alle Features des Wondershare PDF Converters beinhaltet. Innerhalb dieser Zeit können sie somit alle Funktionen testen, die Wondershare Pro bietet und bei Fragen auf die Community zurückgreifen. Da das Programm allerdings sehr bedienerfreundlich gestaltet ist, entstehen viele Fragen erst gar nicht oder klären sich nach einem Blick in die ebenfalls verfügbaren Online-Tutorials auf.

PDF konvertieren

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: