Geschmackvolle Neuerscheinung: “The Taste of Burgenland”

Regionales Kochbuch verbindet Winzer-Rezepte und Weinempfehlungen

Geschmackvolle Neuerscheinung: "The Taste of Burgenland"

München/Donnerskirchen, Dezember 2019 – Pünktlich vor Weihnachten kommt das erste Wein-Kochbuch aus dem Burgenland auf den Markt: “The Taste of Burgenland – Burgenlands Winzer kochen” heißt das innovative kulinarische Konzept. In dem knapp 260 Seiten starken, reich bebilderten Werk präsentieren rund 50 burgenländische Winzerinnen und Winzer jeweils ihr Lieblingsrezept und empfehlen dazu einen passenden Wein aus ihrem Sortiment.
Die mitwirkenden Winzerbetriebe kommen aus allen Teilen des Burgenlands und erscheinen geordnet nach Herkunftsgebieten jeweils mit ihrem Rezept, ihrer Weinempfehlung und einem Kurzporträt. Nicole Retter, Vizepräsidentin der Sommelier-Union Deutschland, steuert die sensorischen Beschreibungen der Gewächse bei. Fotos von den Gerichten, den Weinen und den Personen geben dem Genuss im wahrsten Sinne des Wortes ein Gesicht. Darüber hinaus bietet das Buch ausführliche Informationen zum Weinbau in Österreich und im Burgenland sowie zur Kombination von Wein und Speisen. Auch die fünf burgenländischen Weinbaugebiete Neusiedlersee, Leithaberg, Rosalia, Mittelburgenland und Eisenberg werden anschaulich vorgestellt.
Initiiert und koordiniert wurde das Wein-Kochbuch von der Münchner Agentur WeinKommunikatoren in Zusammenarbeit mit der Marketingorganisation Wein Burgenland. “Die Kombination von einem traditionellen Kochrezept – vielfach direkt aus der Winzerfamilie
– und einer konkreten Weinempfehlung dazu ist etwas Besonderes. Meistens hat man nur eins von beidem: ein Kochbuch oder ein Weinbuch”,
sagt Herausgeber Alexander Schreck, Geschäftsführer der WeinKommunikatoren. “Die Rezepte im Buch sind so unterschiedlich wie die Winzerzinnen und Winzer selbst und bieten ein breites Spektrum, von der einfachen Mahlzeit für jeden Tag bis zum raffinierten
Festtagsschmaus. Dadurch ergibt sich eine bunte Vielfalt aus Fleisch-, Fisch- und vegetarischen Gerichten – nicht zu vergessen die Süßspeisen.”
“Das Burgenland hat eine lange Tradition im Weinbau. Ende der 1980er Jahre setzte eine neue Qualitätsentwicklung ein, die bis heute anhält und durch eine besser ausgebildete und international erfahrene Winzergeneration konsequent weiter gefördert wird”, erklärt Christian Zechmeister, Geschäftsführer von Wein Burgenland. “So steht das Burgenland heute für ausgewogene, mineralische Weißweine, fruchtbetonte, samtige Rotweine und beeindruckende Süßwein-Spezialitäten, und auch charaktervolle Rose- und Schaumweine haben ihren festen Platz in
unserer Region rund um den Neusiedlersee.”
Dass die Weine auch bestens zur regionalen Küche passen, zeigt dieses Wein-Kochbuch auf besonders genussvolle und originelle Weise. “The Taste of Burgenland – Burgenlands Winzer kochen” ist in der Edition Graafmann & Schreck erschienen und kostet 24,90 Euro.

Weitere Informationen:
Alexander Schreck
Wein-Plus Solutions GmbH
Wetterkreuz 19
D-91058 Erlangen
Telefon: +49 9131 755033
E-Mail: alexander.schreck@wein-plus.de
Internet: wein-plus-solutions.de

Wir schaffen Lösungen. Alles aus einer Hand.

Wir sind Ihr professioneller Partner für Eventmanagement, Kommunikations- und Veranstaltungskonzepte. Von der strategischen Planung bis hin zur Nachbereitung organisieren und realisieren wir für Sie Messen, Veranstaltungen, Roadshows, Verkostungen und vieles mehr. Sowohl im B2B (für Händler, Gastronomen, Medienvertreter) als auch B2C-Bereich (für Konsumenten).

Wir konzipieren Veranstaltungsformate im eigenen Namen ebenso wie im Auftrag von Verbänden und Organisationen. Zudem vertreten und beraten wir Agenturen und namhafte Weingüter und entwickeln Buchkonzepte. Zu unseren Partnern gehören unter anderem das Deutsche Weininstitut (DWI) sowie VDP.Die Prädikatsweingüter.

Die Köpfe hinter Wein-Plus Solutions sind die beiden Unternehmer Alexander Schreck, Markenexperte mit Schwerpunkt neue Medien, der sich als Berater, Autor und Speaker seit über zehn Jahren mit der Psychologie und Kommunikation im Bereich Marketing und Vertrieb beschäftigt und Utz Graafmann, Gründer und Geschäftsführer des Netzwerks Wein-Plus, das seit 1998 private Weinliebhaber und Profis aus Weinbau, Handel, Gastronomie, Medien sowie Forschung und Lehre verbindet.

Kontakt
Wein-Plus Solutions GmbH
Alexander Schreck
Wetterkreuz 19
91058 Erlangen
+49 9131 755033
alexander.schreck@wein-plus.de
https://wein-plus-solutions.de

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: