Unilever Food Solutions: Neues Programm für die Chefmanship Centre 2015

Neue Trainings und Workshops für Profi-Köche in den Chefsmanship Centren in Heilbronn, Dortmund und Hamburg

Unilever Food Solutions: Neues Programm für die Chefmanship Centre 2015

Neues Programm für die Chefmanship Centre 2015

Wer in Kulinarik, Technik und Trends auf dem neuesten Stand bleiben will, hat gleich drei Möglichkeiten, sein Wissen aufzufrischen und sein Können zu verbessern. In Heilbronn, Dortmund und Hamburg stehen mit allen Techniken und Geräten ausgerüstete Trainingsstätten zur Verfügung – insgesamt 1.550 m² Fläche für die Bildung am Herd.

Dreizehn Köche sind als Trainer in den Centren aktiv und wissen, was nötig ist, um heute in der Gastronomie aktuell zu bleiben und mit dem Betrieb bestehen zu können. Sie fokussieren sich auf das, worauf es in der Praxis ankommt und wissen, wie Einfachheit und Effizienz sich mit den Ansprüchen an die hohe Kochkunst perfekt verbinden lassen. Dabei greifen alle Trainer und Referenten auf ein weltweites Ernährungsnetzwerk zurück.

Fertig durchdachte Lösungen für den Alltag in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung sind entwickelt worden, um den Profis in den Küchen Tipps und Inspiration zu geben. Die neu gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen können in den Centren alleine oder in kleinen Gruppen gleich für den eigenen Betrieb umgesetzt werden.

Alle Themen und Termine sind auf der Webseite www.unileverfoodsolutions.de/seminare/chefmanship-centre zu finden. Dort gibt es auch weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung.

Das Programm im Überblick

Die Workshops konzentrieren sich in diesem Jahr auch wieder auf die Praxis und den Alltag in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.

Workshop Restaurants

Im Restaurantbetrieb spielen tagtäglich die vielseitigsten Faktoren für den Erfolg oder Misserfolg eine Rolle. Der moderne Einsatz von Convenience-Zutaten ermöglicht es, klassische Arbeitsabläufe zu vereinfachen und eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten.

Natürlich steht dabei der Gast immer im Mittelpunkt. Essen im Restaurant sollte heute mehr als nur reine Nahrungsaufnahme sein – es soll zum Erlebnis werden, das positive Emotionen weckt und lange in guter Erinnerung bleibt.

Workshop Senioren

In diesem Workshop geht es um die geschmacklich und optisch ansprechende Zubereitung von Speisen für Senioren mit altersbedingten Beschwerden. Ein Speisenangebot fernab vom Einheitsbrei ist ein essentieller Aspekt, um den Betroffenen ein Stück Lebensqualität zu erhalten bzw. zurückzugeben.

Im Fokus steht die praxisnahe Rezeptarbeit für abwechslungsreiche und ansprechende Gerichte. Mit dem Einsatz geeigneter Küchentechnik wie iSi, Hotmix oder Silikonformen werden die Speisen in die verschiedenen Darbietungsformen abgewandelt – von konsistenzadaptierter Kost bis hin zu Fingerfood.

Workshop Klassiker im Wandel der Zeit

Convenience-Zutaten werden ja oft als “notwendiges Übel” angesehen, um dem Zeit- und Kostendruck standzuhalten. Dabei kann Convenience, wenn sie richtig gut gemacht ist, weitaus mehr: Sie kann äußerst effizient überraschend gute und authentische Resultate liefern. Es ist nur eine Frage der richtigen Anwendung und der Kreativität.

Zum Beispiel lassen sich professionelle Convenience-Produkte hervorragend für echte Klassiker einsetzen – in allen Variationen und Abwandlungen. Denn auch Bewährtes muss sich immer wieder neu behaupten und bleibt mit frischen Ideen und kreativen Interpretationen am Puls der Zeit.

Master Class Best of Heiko Antoniewicz

Heiko Antoniewicz ist der Pionier der avantgardistischen Küche und steht für außergewöhnliche Konzeptionen und den Einsatz ungewohnter Techniken im Koch- und Küchenprozess.

In dieser Master Class stellt er die aktuellsten Trends der Food-Branche und gleichzeitig das breite Spektrum seiner Arbeit vor.

In ungezwungener Atmosphäre wird professionelles Hintergrundwissen vermittelt und gleich in die Praxis umgesetzt. Alle Teilnehmer lernen innovative, experimentelle Techniken und Kompositionsmöglichkeiten kennen und nehmen so viel Inspiration für ihre eigenen Kreationen mit.

Die Chefmanship Centre im Überblick

Nach fünf Jahre gibt es schon fünf Chefmanship Centre in drei Ländern, davon drei in Deutschland. Jede Lokation steht für sich und bietet ein ganz besonderes Flair – die Übersicht über alle deutschen Centre in der Reihenfolge der Eröffnung.

Heilbronn

Das erste der Chefmanship Centre am Standort von Unilever Food Solutions ist als Flaggschiff das größte der deutschen Centre. Auf über 1.000 m² findet sich einfach alles, was Köche brauchen, um unter Bedingungen wie im eigenen Betrieb lernen und trainieren zu können. Von der HACCP-Schleuse über eine Bankett-Küche bis zur Gemeinschaftsverpflegung und einer Patisserie findet sich alles auf höchstem Niveau mit der Technik von heute und morgen.

Hamburg

Am Hauptsitz des Unilever Konzerns liegt direkt an der malerischen Elbe das zweite Chefmanship Centre Deutschlands in der sternenverwöhnten Stadt Hamburg. In einem der modernsten Firmen-Komplexe Europas mit höchstem Wirkungsgrad an Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz ist ein Ort für Köche entstanden, der perfekt für die Erprobung neuester Gastronomie-Trends und aktuellen Finessen der Hotelküchen zugeschnitten ist. Der Abend eignet sich perfekt für Trend-Touren in der Metropole.

Dortmund

Im Herzen vom Westen liegt mitten im Stadion des BVB der richtige Ort für Köche: 400m² geballte Technik bieten den richtigen Rahmen für Workshops rund um Feines und Finessen und genug Platz, sich mit Kollegen auszutauschen.

Unilever Food Solutions: Neues Programm für die Chefmanship Centre

Unilever Food Solutions, der Foodservice Bereich von Unilever, ist eines der weltweit führenden Foodservice Unternehmen. Das Unternehmen bietet kundenorientierte Lösungen für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. In Deutschland ist der Foodservice-Bereich ein wichtiges Standbein von Unilever.

Von Köchen inspiriert!

Unilever Foodsolutions steht für Know-How und Verständnis der Kochprozesse. Das Wissen und Können, Leckeres und Schmackhaftes zuzubereiten zeichnet unsere Mitarbeiter aus. Kundenvertrauen gewinnen und Respekt zollen sind wichtige Grundsätze unseres Unternehmens. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter von pragmatischen Lösungen, die von Köchen inspiriert sind!

Unilever Foodsolutions hat im Convenience- und Außer-Haus-Markt eine herausragende Position in den Segmenten Saucen, Bouillons und Suppen. Weitere wichtige Produktgruppen des Sortiments sind Würzmittel, Salatkomponenten, Nahrungsfette und -öle, Beilagen sowie Desserts und Tiefkühlkost. Starke Marken wie Knorr, Lukull, Pfanni, Brunch, Bertolli, Carte D\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\’Or und Mondamin stehen für höchste Qualität und umfassenden Service.

Das Unternehmen verfügt über die größte Außendienst-Organisation im deutschen Foodservice-Markt. Etwa 235 Mitarbeiter beraten die Kunden vor Ort und unterstützen diese bei ihren Verkaufsaktivitäten und Aktionen. Die Culinary Fachberatung steht ihnen dabei zur Seite: Spitzenköche, die die Kunden bei der Produktwahl, Anwendung und Zubereitung von Speisen fachgerecht beraten. Sie denken täglich darüber nach, wie sie Produkte verbessern und Arbeitsabläufe vereinfachen können. Die Culinary Fachberatung arbeitet eng, kompetent und professionell mit den Küchenchefs aller Sparten der Branche und ihren Berufsverbänden zusammen.

Darüber hinaus findet der Kundendialog über eine kostenlose Kundenhotline und das Telebusiness-Team statt. Auch unsere Newsletter mit Informationen zu neuen Produkten bieten hervorragende Kommunikationsmöglichkeiten.

Firmenkontakt
Unilever Food Solutions
Christine Ingelbach
Knorrstrasse 1
74074 Heilbronn
07131/501-0
unileverfoodsolutions@highfood.de
http://www.unileverfoodsolutions.de

Pressekontakt
High Food Public Relations
Sanja Soso
Neue Gröningerstrasse 10
20457 Hamburg
040/3037399 -0
hamburg@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: