Jahresbilanz des Müritz Hotels – von Direktorin Babara Janka-Pontzen

(PREGAS) Das Geschäftsjahr 2011 neigt sich seinem Ende. Das Müritz Hotel blickt auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück und kann auf gute Ergebnisse in der Arbeit verweisen. Wir liegen im Trend der vergangenen Jahre und bestätigen, auch für die Müritzregion spürbar, die zunehmende Beliebtheit von Mecklenburg-Vorpommern als Reise- und Urlaubsziel der Deutschen.

Mit mehr als 110.000 Übernachtungen im Hotel und in der Ferienhausanlage – davon knapp die Hälfte aus dem gruppentouristischen Bereich – sowie mit mehr als 22.000 Tagesbesuchern erreichten wir eine gute Auslastung. Gemeinsam mit Eltern und Großeltern weilten besonders in der Sommersaison und in den Ferien über 10.000 Kinder auf unserem Seegrundstück.
Zahlreiche Großveranstaltungen, z.B. Volksmusik-Events wie die „Volkstümliche Musikantenparade zum Frauentag“ mit Gaby Albrecht im Frühjahr und der Adventsgala mit Peter Orloff und dem Schwarzmeer® Kosaken-Chor im Winter, eine Tanzshow oder das Husky-Schlittenhunderennen am 2. Advent waren für Gäste aus Nah und Fern ein besonderes Erlebnis.

Und auch in diesen Tagen, wo wir mit den letzten Vorbereitungen für das Weihnachtsfest und für Silvester befasst sind, stellen wir uns zum Ausklang des Jahres auf ein volles Haus ein.

Maßstab unserer Arbeit waren und sind stets begeisterte Gäste. Wir möchten sie auch für einen weiteren Aufenthalt in unserem Hotel gewinnen. Hieran werden die Leistungen unseres Hotelteams gemessen.

Genauso wichtig ist uns die Kooperation zu Reise- und Busunternehmen, zu Reisebüros sowie Veranstaltern. Dabei verfolgen wir das Credo, rechtzeitig unsere Reiseangebote mit einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis und einem guten Service in allen Bereichen vom Verkauf über die Gastronomie bis auf die Hoteletage bereitzustellen. Besonders geschätzt werden unsere intakte Infrastruktur und die sehr günstigen Verkehrsanbindungen.

Neue Kontakte und Freunde des Hotels
Auf über 40 Messen und Ausstellungen stellten wir, im zu Ende gehenden Jahr, in allen Bundesländern, in Österreich und in der Schweiz unsere Angebote vor. Zum 17. Mal trafen wir uns im Frühjahr mit Reiseveranstaltern zu einem Workshop und konnten dabei neue Kontakte knüpfen und Freunde für das Hotel gewinnen. Das setzen wir 2012 fort.

Zugleich konnten wir feststellen, dass das Interesse, die Müritzregion im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte näher kennen zu lernen, weiter anhält.
Die Gäste des Hotels nutzen sehr gern die Arrangements zu den Fest- und Feiertagen, Möglichkeiten zum Wandern und Radwandern sowie verschiedene Angebote zum Gesundheitsurlaub nach Kneipp. Eine immer größere Rolle spielt dabei, egal ob der Aufenthalt kurz oder lang ist, das Genießen und Erleben der Natur.

Auch im Geschäftsjahr 2012 wird das Müritz Hotel für die Gäste und Besucher ein guter Gastgeber und für die Touristiker und Veranstalter ein zuverlässiger Partner sein.

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: