Frederic Meisner: Spitzenweine des Moderators und Neu-Winzers ab sofort bei World of Wine erhältlich

Senkrechtstart als Winzer! Frederic Meisner erwarb 2009 ein verträumtes Weingut im Rotwein-Mekka Bordeaux und legt mit seinem ersten Jahrgang nun echte Ausnahmetropfen vor. Drei erlesene Weine sind ab sofort exklusiv in den Geschäften des Münchner Fachhändlers World of Wine erhältlich.

Frederic Meisner: Spitzenweine des Moderators und Neu-Winzers ab sofort bei World of Wine erhältlich

Er ist nach mittlerweile vierzig Jahren vor der Kamera nicht mehr aus dem Scheinwerferlicht wegzudenken. Sicher, die meisten Menschen assoziieren mit Frederic Meisner das “Glücksrad”, das Gameshow-Erfolgsformat der deutschen Fernsehgeschichte schlechthin. Der bekennende Workaholic war für 14 Jahre Moderator der Kult-Sendung und lockte mit ihr bis zu sieben Millionen Menschen pro Abend vor den Fernseher. Dennoch wird der gelernte Schauspieler nicht müde, sich selbst immer wieder neu zu entdecken und zu erfinden.

+ + + Alle Wege führen nach Bordeaux + + +

So kam es, dass Frederic Meisner im Jahr 2009, geführt von seiner Liebe zu gutem Wein und mehreren Zufällen, das Weingut Chateau les Bouzigues im Rotwein-Mekka Bordeaux besuchte, wenig später erstand und gleich einen famosen Start ins Winzertum erwischte. Sein erster Jahrgang, der 2010er, ist von außergewöhnlicher Qualität. Mit seinem auf 300 Flaschen limitierten “Grand Vin Frédéric”, bestehend aus 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot und 10% Cabernet Franc, 24 Monate in 100% neuen Barriques ausgebaut und dem “Cuvée la Lune”, der sich aus 50% Merlot, 25% Cabernet Sauvignon und 25 % Cabernet Franc zusammensetzt und 27 Monate Barrique gereift ist, bereichert der Neu-Winzer nun die deutsche Weinlandschaft um zwei Perlen. Hinzu kommt sein erster 2011er Hauswein, “Cuvée Privée”, aus 100% Cabernet Franc, 6 Monate Fass gelagert, mit viel Frucht und Finesse.

+ + + Top-Wein zu vernünftigem Preis + + +

Trotz ihrer herausragenden Qualität werden Meisners Weine jedoch erschwinglich bleiben. Sein Ausnahmewein “Grand Vin Frédéric” wird für 34,50 Euro, der ungefilterte klassische Bordeaux “Cuvée la Lune” für 19,50 Euro und der fruchtige Hauswein “Cuvée Privée” bereits für 8,50 Euro pro Flasche zu erstehen sein.

Die edlen Tropfen werden exklusiv über den renommierten Münchner Weinfachhandel World of Wine erhältlich sein. Dabei kann der Weinliebhaber entweder eine der drei Dependancen in München besuchen (Hans-Mielich-Platz 1, Balanstr.182 oder Wilhelmstr.24) oder sich online auf www.world-of-wine.de seine Flaschen dieser drei Spitzenweine sichern.

Weitere Informationen über Frederic Meisner und World of Wine sind im Internet unter http://www.fredericmeisner.de sowie auf Facebook via http://www.facebook.com/FredericMeisner und http://www.world-of-wine.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
379 Wörter, 2.718 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/frederic-meisner/

Über Frederic Meisner

Frederic Meisner wurde 1953 in München geboren und absolvierte von 1972 bis 1974 eine Schauspielausbildung, die er sich durch Model-Jobs, u. a. für den Otto-Katalog, finanzierte. Meisner wirkte als Schauspieler in zahlreichen Film- und TV-Produktionen mit, u. a. “Tatort”, “Derrick”, “Ein Fall für zwei”, “Unordnung und frühes Leid” (eine Novelle von Thomas Mann) sowie in drei Film- und Fernsehproduktionen für das französische Fernsehen.

1984 begann seine Karriere als Moderator bei SAT.1. 1988 startete das legendäre “Glücksrad”, wo er über 14 Jahre lang bis zu sieben Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockte. Neben seiner Laufbahn als TV-Moderator und Schauspieler machte sich Meisner als Besitzer und Züchter von Trabrennpferden sowie als Moderator und Produzent von Trabrennsport-Magazinen einen Namen.

Die Leidenschaft zu moderieren, hat Frederic Meisner nie losgelassen. Seit 2000 moderiert er u.a. auf Goldstar TV beim Bezahlsender SKY die Musiksendung “Hitcocktail Wunschkonzert”, die an den schönsten Schauplätzen der Welt, u.a. auf Rhodos, in Jerusalem, Tirol, den Dolomiten oder Hamburg produziert wird. Auf dem weltbekannten Münchner Oktoberfest berichtet Meisner vom jährlichen Promistammtisch in Kufflers Weinzelt. Damit nicht genug: Er moderierte zahlreiche Events, u.a. für das Helmholtz Zentrum München, Musikshows in der Münchner Olympiahalle oder den “Tag der Reise” des Reisebüros Stanglmeier, vor circa 9.000 Zuschauern.

Ganz nebenbei betreibt Meisner sein eigenes Webradio “Frederic Lounge”, das seine Hörer 24 Stunden am Tag mit Chillout- und Loungemusik verwöhnt. Für die Zukunft hat sich Frederic Meisner noch einiges vorgenommen: Momentan schreibt der Kultmoderator fleißig an einem Konzept für eine Reisesendung.

Frederic Meisner ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in München.

Weitere Informationen über Frederic Meisner sind im Internet unter http://www.fredericmeisner.de abrufbar.

Kontakt
Frederic Meisner c/o PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann, Lukas Hecht, Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.fredericmeisner.de / http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-prominente.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-prominente.de

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: