Rezepte: Derby Mattoni (alkoholfrei)

Der Derby Mattoni hat seinen Namen von dem gleichnamigen Mineralwasser und ist ein nicht ganz so süßer Cocktail für das ganze Jahr. Man kann auch anderes Mineralwasser verwenden. Zutaten für 1 Glas

Rezepte: Der Wecker (alkoholfrei)

Der Wecker ist der Wecker für den Körper. Fühlt man sich schlapp dann nehme man möglichst früh diesen Wecker. Ein fruchtiger Cocktail. Zutaten für 1 Glas (1 Minute) 5 cl Sangrita 1 Eigelb frische adscale_slot_id="NDZjMWMw";

Die Gastro-Designer Alain und Dominique Vavro | euromaxx

Rezepte: Gamsfleisch-Eierschwammerl-Ragout

Im Herbst ist nicht nur Jagdsaison auf Hirsche, Rehe und anderen Wildtieren, auch die Gams wird in den bergigen Regionen, vor allem in Österreich, von den Jägern erlegt. Das zarte Biss des zugeben etwas

Rezepte: Caribbean (alkoholfrei)

Der Hammer unter den alkoholfreien Rezepten ist auf jeden Fall der Caribbean. Er wird nicht in einem Glas, sondern in einer Kokosnuss serviert, was schon sehr besonders ist. Aber er schmeckt einfach, wenn

Rezepte: Cardriver (alkoholfrei)

Der Cardriver sagt schon mit seinem Namen, dass er keinen Alkohol enthält. Es ist ein erfrischender Cocktail mit gut abgestimmten Aromen. Zutaten für 1 Glas (1 Minute) 2 cl Maracujasirup 2 cl frisch

Rezepte: Caramel Cream (alkoholfrei)

Den Caramel Cream Für süße Schleckermäuler kann dieser Cocktail ein echtes Erlebnis werden. Der “Caramel Cream” ist aber sehr mächtig – mehr als einen wirst du vermutlich nicht trinken

Rezepte: Kürbis-Birnen-Ragout

Die Zeit des Kürbis ist bekanntlich der Herbst. Aus der Riesenbeere lassen sich aber nicht nur herzhafte und würzige Speisen zubereiten. Der Kürbis eigent sich auch hervorragend für Kompotte, wie hier