Alle Jahre wieder: Lambertz verführt zum Genießen

Aachen, 12. September 2013. Seit 325 Jahren bereitet der Gebäckhersteller Lambertz den Menschen Geschmackserlebnisse der Sonderklasse. Nun gesellen sich zwei Neuheiten zu altbewährten Klassikern: das Henry Lambertz “Lebkuchenkonfekt Petits Soleils” und die “Aachener Dominos mit Glühweingeschmack”.

Alle Jahre wieder: Lambertz verführt zum Genießen

Neuheit: Die Aachener Dominos mit Glühweingeschmack der Marke Henry Lambertz

Ob alleine oder mit den Lieben:
Aachener Dominosteine sind ein Genuss

Draußen wird es früher dunkel und man verbringt die Abende gerne in vertrauter Runde oder allein in Ruhe – hauptsache gemütlich im Warmen. Da gehören ein paar Leckereien einfach dazu. Mit den Henry Lambertz “Aachener Dominos mit Glühweingeschmack” bekommt die leckere und beliebte Henry Lambertz “Aachener Domino Mischung” Gesellschaft, die es geschmacklich in sich hat. Sowohl die mit Glühwein verfeinerte als auch die Klassik-Variante des Traditionsgebäcks machen jeden Herbst- und Winterabend zum genussvollen Erlebnis.

Spekulatius – Für jede Adventstafel ein Muss

Eingeladen bei Freunden, Eltern oder Schwiegereltern: Die Henry Lambertz Spekulatius-Variationen sind ein gern gesehenes Mitbringsel. Jetzt präsentieren sich die “Mini-Butter Spekulatius” mit schokoladigem Boden, die “Butter Spekulatius” und die “Schoko-Butter Spekulatius” in noch zarterer, knusprigerer und filigranerer Ausführung. Ob Groß oder Klein, bei der Auswahl kommt jeder auf seine Kosten.

Ein Stück Glück für Zwischendurch

Alle, die es saftiger mögen, finden in den Henry Lambertz Lebkuchen ihre Lieblingsnascherei. Die Henry Lambertz “Gefüllte Lebkuchenherzen” mit einem besonders hohen Fruchtanteil von 50 Prozent sowie die in ihrer Rezeptur verfeinerten Henry Lambertz “Runde braune Lebkuchen” und “Runde braune Schoko-Lebkuchen” sind ein süßes Stück Glück an grauen
Tagen.

Mit dem Henry Lambertz “Lebkuchenkonfekt Petits Soleils” erweitert der Gebäckhersteller sein Sortiment um eine ganz besondere Neuheit: Die Mischung vereint neun Varianten der beliebtesten Lebkuchen- und Schokoladenklassiker wie Mozartkugeln und Dominos. Jeweils einzeln und in einem hochwertigen Beutel verpackt ist der Mix nicht nur zu Hause eine schmackhafte Nascherei, sondern auch perfekt für unterwegs.

325 Jahre Lambertz – 325 Jahre Tradition

Anlässlich des Jubiläumsjahres wurde ein gefragter Henry Lambertz Klassiker neu gestaltet. Den Deckel der “Best Selection” Dose ziert das nostalgische Stammhaus von Lambertz. Auch der Inhalt begeistert: Die Gebäckmischung ist nun in noch veredelterer Version erhältlich.

Alle, die weitere Informationen zu Produkten und dem Unternehmen erhalten möchten, aber auch auf der Suche nach süßen News und attraktiven Gewinnspielen sind, finden in der unternehmenseigenen Facebook-Seite die richtige Adresse. Zum ersten Mal haben Fans des Unternehmens hier jetzt die Chance, zwei Karten für das exklusive Präsentations-Event des limitierten Lambertz Kalenders 2014 zu ergattern.

Dr. Hermann Bühlbecker, Alleininhaber der Lambertz-Gruppe, zu seiner Motivation, das Event zu öffnen: “Es ist mir wichtig, eine gute und nahe Beziehung zu allen Lambertz-Fans zu haben. Ich hoffe, dass sich die Gewinner wohlfühlen werden.”

Produkte im Überblick

Henry Lambertz “Aachener Domino Mischung” (175 g)
Henry Lambertz “Aachener Dominos mit Glühweingeschmack” (175 g)
Henry Lambertz “Mini-Butter Spekulatius” (200 g)
Henry Lambertz “Butter Spekulatius” (200 g)
Henry Lambertz “Schoko-Butter Spekulatius” (200 g)
Henry Lambertz “Gefüllte Lebkuchenherzen” (150 g)
Henry Lambertz “Runde braune Lebkuchen” (200 g)
Henry Lambertz “Runde braune Schoko-Lebkuchen” (200 g)
Henry Lambertz “Lebkuchenkonfekt Petits Soleils” (235 g)
Henry Lambertz “Best Selection” (1.000 g)

Bildrechte: Lambertz

Die Lambertz-Gruppe
Lambertz ist der weltweit führende Hersteller von Lebkuchen, Printen, Keksen und Saisongebäck. 1688 in Aachen gegründet, erfreuen sich die Produkte der Marken Lambertz, Kinkartz, Weiss und Haeberlein-Metzger mittlerweile weltweiter Beliebtheit. Unter der Leitung von Dr. Hermann Bühlbecker erwirtschaftete die Lambertz-Gruppe im Geschäftsjahr 2011/2012 mit 3.450 Mitarbeitern in sieben Fabriken in Deutschland und Polen 560 Mio. Euro Umsatz und erzielte damit ein Plus von 1,3 Prozent in einem sonst rückläufigen Umfeld.

Kontakt
Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG
Linda Sasse
Borchersstraße 18
52072 Aachen
(0)241 / 89 05-0
lambertz@wakeup-communications.de
http://www.lambertz.de/

Pressekontakt:
Wake up Communications
Linda Sasse
Flügelstraße 55
40227 Düsseldorf
0211-88925470
sasse@wakeup-communications.de
http://wakeup-communications.de/

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: