Zandvoort Light Walk: Küstenort lädt zur stimmungsvollen Abendwanderung ein

Zandvoort Light Walk: Küstenort lädt zur stimmungsvollen Abendwanderung ein

Zandvoort Light Walk: Küstenort lädt zur stimmungsvollen Abendwanderung ein (Bildquelle: @Le_Champion)

Rund 7.000 Wanderer gehen am 18. Februar auf drei verschiedenen Routen an den Start

Rund ums Jahr ist Zandvoort der ideale Ausgangspunkt für ausgedehnte Spaziergänge über den Strand und durch die angrenzenden Naturgebiete. In dieser stimmungsvollen Kulisse findet am 18. Februar ein Wander-Event der ganz besonderen Art statt: der Zandvoort Light Walk. Mit Einsetzen der Abenddämmerung gehen ab 18 Uhr rund 7.000 Wanderer an den Start. Unterwegs erwarten sie auf abwechslungsreichen Strecken ausgefallene Lichtkunstwerke und beeindruckende Installationen.

Lichtvolle Ausblicke

2023 findet der Zandvoort Light Walk bereits zum zweiten Mal statt. Zur Wahl stehen insgesamt drei Routen über 6, 14 und 18 km, die durch den gemütlichen Ortskern, am Strand entlang und schließlich über die legendäre Formel 1-Rennstrecke CM.com Circuit Zandvoort führen. Der Name des Events ist dabei aller Orten Programm. Denn durch beeindruckende Beleuchtungselemente erscheinen selbst Strecken, die den Teilnehmern bei Tageslicht bekannt sind, buchstäblich in einem ganz neuen Licht.

Gemütliche Zwischenstopps

An allen Routen befinden sich mehrere Posten, an denen man nicht nur einen Stempel für seine Teilnehmerkarte erhält, sondern auch für sein leibliches Wohl sorgen kann. Gut gestärkt kann es so nach einer kurzen Pause auf die nächste Etappe des Zandvoort Light Walk Abenteuers gehen. Zudem erhalten alle Wanderer eine Zandvoort Light Walk Kappe mit integriertem Lämpchen geschenkt, damit auch sie ihren Teil zum beeindruckenden Lichtermeer beitragen können.

Anmeldung bis 6. Februar

Kurz nach Öffnung der Anmeldung waren die Startplätze für den 6 km langen Family Walk bereits ausverkauft. Bis zum 6. Februar können sich begeisterte Wanderer auf der Website des Zandvoort Light Walk jedoch noch für die anderen beiden Routen einschreiben. Der Tarif für die 14 km beträgt 21,50 EUR, die Teilnahme an der 18 km langen Strecke kostet 23,50 EUR. Die letzten Wanderer gehen kurz nach 20 Uhr auf die Strecke, nach dem Finish erwartet sie im Zentrum ein geselliges Fest.

Noch mehr Events

Der Organisator des Zandvoort Light Walk, Le Champion, wartet in diesem Jahr noch mit drei weiteren spektakulären Events auf, die alle auf dem CM.com Circuit Zandvoort starten. Am Samstag, den 25. März, gehen hier tausende Wanderer bei den „30 van Zandvoort“ auf die Strecke. Am Sonntag, den 26. März, fällt morgens erst der Startschuss für den Radsport-Frühjahrsklassiker „De Omloop van Zandvoort“, danach gehen rund 14.000 Läufer beim „Zandvoort Circuit Run“ an den Start. Für alle drei Events ist es bereits jetzt möglich, sich anzumelden.

Über Zandvoort:
Zandvoort gehört zu den bekanntesten Badeorten der niederländischen Nordseeküste. Per Bahn ist der „Beach for Amsterdam“ in 25 Minuten von Amsterdam aus zu erreichen, Haarlem liegt sogar nur 15 Minuten Fahrzeit entfernt. Mit rund 40 Strandcafes bietet der 9 Kilometer lange Sandstrand vielfältige Möglichkeiten, einen Tag am Meer zu genießen. Im charmanten Ortskern lädt eine Vielzahl von Shops und Cafes zum entspannten Einkaufsbummel ein, authentische kleine Häuser machen die Historie des ehemaligen Fischerdorfes sichtbar. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe von Dorf und Strand befindet sich die internationale Formel-1-Rennstrecke Circuit Zandvoort. Jährlich finden hier dutzende Motorsportveranstaltungen wie der Dutch Grand Prix, der Historische Grandprix und die Formel-3-Masters statt. Nördlich von Zandvoort erstreckt sich der Nationalpark Zuid-Kennemerland. Das beeindruckende Naturgebiet lädt zu ausgedehnten Radtouren und Spaziergängen ein, bei denen man neben Koniks, schottischen Hochlandrindern auch Wisente entdecken kann. In den ebenfalls an Zandvoort angrenzenden Waterleidingdünen ist zudem der größte Damhirschbestand der Niederlande zu Hause.

Firmenkontakt
Zandvoort Marketing
Pim Huijsmans
Trompstraat 2
2041 JB Zandvoort
023-5737933
info@zandvoortmarketing.nl
https://www.visitzandvoort.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
022192428140
piontek@forvision.de
https://www.forvision.de/de/

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: