NEOM Hotel Development wählt GHM als zweiten Partner

und unterzeichnet Vereinbarung zu The Chedi Trojena

NEOM Hotel Development wählt GHM als zweiten Partner

(Bildquelle: GHM Ltd.)

Im Zuge des nachhaltigen Tourismusansatzes von GHM wird die Hotelgruppe mit dem Markenzeichen „A Style to Remember“ nach Trojena in den Bergen von NEOM expandieren

Singapur, Frankfurt am Main, 17. Januar 2023 – Die General Hotel Management Ltd Gruppe (GHM), Betreiberin stilvoller und exklusiver Hotels und Resorts auf der ganzen Welt, gab heute eine strategische Vereinbarung mit NEOM Hotel Development bekannt. Der Entwickler eines zukunftsorientierten gastronomischen Ökosystems im Nordwesten des Königreichs Saudi-Arabien hat GHM beauftragt, The Chedi Trojena Hotel zu betreiben. Damit ist GHM der zweite Hotelpartner für Trojena – bereits seit Jahren eine einzigartige Bergdestination und Austragungsort der Asiatischen Winterspiele 2029.

Zu der erst kürzlich vereinbarten GHM Kooperation in der Hauptstadt Diriyah des ersten saudischen Staates siehe Pressemeldung „GHM unterzeichnet Vertrag mit The Chedi Wadi Safar“ (19.12.2022).
Eingebettet in die Slope Residences auf den Berggipfeln, wird The Chedi Trojena Teil eines ikonischen Wohndorfes in einem der sechs charakteristischen Cluster von Trojena sein: Gateway, Discover, Valley, Explore, Relax und Fun. Die Lage des Hotels im Relax Cluster dient als Zufluchtsort für Reflexion, Erholung und Verjüngung mit Wellness-Programmen auf Spitzenniveau. Das Design des Hotels fügt sich harmonisch in die umliegende Landschaft ein, mit Naturlehrpfaden und einem durchdachten öffentlichen Raum für ein gesünderes Leben. Die Slope Residences bieten den Gästen eine Reihe von Erlebnissen, die von einem kulinarischen Speiseangebot über Sport und Abenteuer, Gesundheit und Langlebigkeit bis hin zu erholsamen und meditativen Aktivitäten reichen – und das alles mit freiem Blick auf den See von Trojena.

Das Design des Hotels wird von der reichen Geschichte des Königreichs durchdrungen sein, mit einer Anspielung auf die futuristische Architektur von Trojena. Dies verleiht dem Hotel einen zeitgenössischen modernen Reiz, der zu der Ehrfurcht einflößenden Umgebung passt. Das Wesen des GHM Markenzeichens „A Style to Remember“ liegt in dem nahtlosen ineinander übergehenden Angebot von 19 raffinierten Touchpoints – den Guest Experience Signatures der Gruppe. Jeder dieser Berührungspunkte vereint der Anspruch von GHM, zeitgenössisches asiatisches Design mit lokalen Nuancen zu verbinden und damit einen ausgeprägten Sinn für den jeweilgen Ort zu schaffen – und dies im Sinne der sechs Markenattribute der Gruppe: Zeitlos, elegant, persönlich, zeitgenössisch, authentisch und mit den Sinnen erfahrbar.

„Wir fühlen uns geehrt, der zweite Hotelpartner zu sein, der von NEOM Hotel Development ausgewählt wurde, um seine Vision von exzellenter Gastlichkeit in der Zukunft zu verwirklichen. Die Aufgabe von GHM ist es, ein außergewöhnliches, luxuriöses Refugium zu schaffen, das den Kurs für diese gemeinsame neue Zukunft vorgibt“, sagte Tommy Lai, Chief Executive Officer von GHM. „The Chedi Trojena ist ein Musterbeispiel des reichen kulturellen und ökologischen Erbes der Region. Und damit ist es eine perfekte Ergänzung unserer Sammlung von Orten für unvergleichliche Lifestyle-Erlebnisse in den verlockendsten Destinationen der Welt.“

„Trojena definiert das Verständnis von ultra-luxuriöser Gastfreundschaft und Bergtourismus neu. Mit GHM als Betreiber von ikonischen Resorts auf der ganzen Welt teilen wir die gleiche Entschlossenheit, das Reiseerlebnis für anspruchsvolle Gäste weiter zu verbessern. The Chedi Trojena wird ein luxuriöser Zufluchtsort im ersten Outdoor-Skigebiet der Golfregion sein, in dem Sportereignisse von Weltklasse, Kunstausstellungen, Konzerte und Kulturfestivals stattfinden werden“, sagte Philip Gullett, Executive Director und Regionalleiter von Trojena.

„Die Marke Chedi hat eine ausgewiesene Erfolgsbilanz hinsichtlich der Entwicklung und Umsetzung unnachahmlicher und authentischer Gastronomiekonzepte. Indem wir diesen Geist des luxuriösen Eskapismus einfangen, können wir unser Versprechen einlösen, den Besuchern etwas zu bieten, was sie noch nie zuvor gesehen haben, und im Gegenzug die Welt auf eine Weise zu erleben, die sie sich nicht vorstellen konnten“, sagte Chris Newman, Executive Director, Hotel Development bei NEOM.

Mit dem Bau von Trojena wurde im Dezember 2022 begonnen und die ersten Gäste sollen 2026 willkommen geheißen werden. Mit dem Anspruch, ein Drehkreuz für Tourismus und Erholung von Weltklasse zu werden, wie es sie in den Golfstaaten noch nie gegeben hat, wird die Bergdestination auch 30 Kilometer Skipisten für Besucher aller Altersgruppen und Anspruchsniveaus, Ultra-Luxus- und Wellness-Hotels sowie -Resorts und über 100 Indoor- und Outdoor-Erlebnisse bieten, die das ganze Jahr über verfügbar sind.

Über GHM
Seit 1992 verbindet General Hotel Management LTD (GHM) bei der Gestaltung seiner Hotels zeitgenössisches asiatisches Design mit lokalem Charakter. So entstehen Orte mit einem unverwechselbaren authentischen Stil, an den sich die Gäste stets sehnsüchtig erinnern. Im Rahmen seines Hotel-Portfolios konzipiert, betreibt und entwickelt GHM einige der außergewöhnlichsten Luxushotels und Resorts der Welt. Jedes ist ein unverwechselbares Unikat mit unvergleichlichem Lifestyle-Erlebnis.

Das exklusive Portfolio von GHM umfasst The Chedi Al Bait/Sharjah UAE, The Chedi Muscat/Oman, The Chedi Andermatt/CH, The Chedi Lutica Bay/Montenegro, The Chedi Katar/Doha und The Chedi El Gouna/Ägypten. Zur Fortsetzung der Erfolgsgeschichte weltweit sind zurzeit fünf weitere Hotel-Projekte in Planung, darunter The Chedi Wadi Safar und The Chedi Trojena in Saudi-Arabien.

Weitere Informationen unter:

www.GHMhotels.com
Soziale Medien
Facebook: @GHMhotels
LinkedIn: General Hotel Management Ltd
Twitter: @GHMhotels
Weibo: @GHMchina
Instagram: @ghmhotels

Redaktionelle Kontakte

GHC Asia im Namen von GHM Hotels:
Wendy Wang
Account Director – Südostasien
T: +65 9631 0031
E: Wendy.Wang@ghcasia.com

Elizabeth Phua
Account Manager – Südostasien
T: +65 9006 2680
E: Elizabeth.Phua@ghcasia.com

Über NEOM
NEOM ist ein Beschleuniger des menschlichen Fortschritts und eine Vision davon, wie eine neue Zukunft aussehen könnte. Es handelt sich um eine Region im Nordwesten Saudi-Arabiens am Roten Meer, die von Grund auf als eine Art lebendiges Labor aufgebaut wird – ein Ort, an dem das Unternehmertum die Weichen für diese neue Zukunft stellen wird. Es wird ein Ziel und eine Heimat für Menschen sein, die große Träume haben und am Aufbau eines neuen Modells für außergewöhnliche Lebensqualität, der Gründung florierender Unternehmen und der Neuerfindung des Umweltschutzes mitwirken wollen.
NEOM wird hypervernetzte, kognitive Städte, Häfen und Unternehmenszonen, Forschungszentren, Sport- und Unterhaltungsstätten sowie touristische Ziele umfassen. Als Drehscheibe für Innovation wird NEOM Unternehmer, Wirtschaftsführer und Unternehmen anziehen, um neue Technologien und Unternehmen auf bahnbrechende Weise zu erforschen, zu entwickeln und zu vermarkten. Die Bewohner werden ein internationales Ethos verkörpern und eine Kultur der Erforschung, Risikobereitschaft und Vielfalt pflegen. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an media@neom.com oder unter www.neom.com und www.neom.com/en-us/newsroom

Über Trojena
Trojena ist ein einzigartiges Ganzjahres-Bergziel in NEOM, wie es kein anderes auf der Welt gibt. Die sechs unverwechselbaren Entwicklungscluster Gateway, Discover, Valley, Explore, Relax und Fun werden mit der natürlichen Landschaft verschmelzen, um Bewohnern und Besuchern gleichermaßen auf den Menschen ausgerichtete Erfahrungen zu bieten. Im Herzen von NEOM, 50 Kilometer von der Küste des Golfs von Akaba entfernt, wird Trojena das erste Skigebiet am Golf sein, in dem Sportveranstaltungen von Weltrang, Kunstausstellungen, Konzerte und Kulturfestivals stattfinden.
Aufgrund seiner Höhe und zentralen Lage wird Trojena als Zufluchtsort für Wohlbefinden luxuriöse Wohn- und Reiseangebote neu definieren. Wie ganz NEOM wird auch Trojena mit erneuerbaren Energien betrieben werden und gleichzeitig das reiche Kultur- und Umwelterbe der Region nachhaltig schützen. Trojena soll Ende 2026 fertiggestellt werden und Besucher sowie Einwohner willkommen heißen. 2029 wird die Stadt Gastgeber der Asiatischen Winterspiele sein.

Mehr über Trojena unter https://www.neom.com/en-us/regions/trojena

Pressekontakt
KPRN network GmbH
Sylvia Faber
Account Director
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel.: +49 (0) 174 – 333 1932
E-Mail: faber.sylvia@kprn.de

Über KPRN network
KPRN network GmbH ist eine der führenden Full-Service-Agenturen für die Tourismusindustrie in Deutschland mit Sitz in Frankfurt, München und Wien. 1994 von Hanna Kleber gegründet, bietet KPRN seinen Kunden individuelle Kommunikationslösungen zur erfolgreichen Umsetzung ihrer B2B und B2C Marketingziele im deutschsprachigen Markt. KPRN network GmbH ist zudem Gründungsmitglied der Hotel Performance Group (hpg) und Partner des internationalen Zusammenschlusses Travel Lifestyle Network (TLN). www.kprn.de; www.travellifestylenetwork.com; www.hotelperformancegroup.com

Kontakt
KPRN network GmbH
Sylvia Faber
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
+49 069-71-91-36-0
faber.sylvia@kprn.de
http://www.kprn.de

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: