Area 30 Löhne: Oranier Küchentechnik – Designer-Dunstabzugshauben aus innovativen Materialien setzen Akzente

Area 30 Löhne: Oranier Küchentechnik - Designer-Dunstabzugshauben aus innovativen Materialien setzen Akzente

Neue Formsprache: Insel- und Kopffreihauben aus Verbund-Werkstoff

Neue Formsprache: Insel- und Kopffreihauben aus Verbund-Werkstoff – Vielfalt ist hier Programm

Gladenbach. – Die Küche ist heute für viele auch ein Ort der inneren Einkehr. Hier wird gebacken und gekocht, hier wird geredet und gelacht. Aber hier findet man eben auch zu sich selbst. Denn Kochen ist Lebensart, Genuss, Selbsterfahrung, Ruhe, Entspannung – und Abschalten vom hektischen Alltag. Schön, wenn dann die Küchentechnik ihren Beitrag dazu leistet. Noch schöner, wenn sie uns konkret unterstützt und entlastet; beispielsweise von unerwünschten Gerüchen befreit.

Hoch im Kurs stehen deshalb die neuen Designer-Dunstabzugshauben von ORANIER. Bei den Insel- oder Kopffreihauben werden ganz neue Design-Formen angeboten. Erstmals wurde hier – als besonders vielseitig einsetzbares Material – ein hochwertiger Kunststoff-Glasfaser-Verbund verwendet, der umgangssprachlich auch als Fiberglas bekannt ist. Und erstmals sind die Hauben mit energiesparender LED-Beleuchtung ausgestattet. All das bedeutet: Noch mehr Formenvielfalt, noch mehr anspruchsvolles Design, noch mehr technische Finessen.

Denn die Dunstabzugshauben aus dem hessischen Gladenbach sind wahre Meister ihres Faches: Sie sind nicht nur flüsterleise, sondern verfügen auch über eine Sensorautomatik mit Geruchserkennung, die die Leistung des Lüfters selbständig steuert. Sie bieten als besonderes Highlight ein Ambiente-Licht in neun wählbaren Farben. Mit einem um bis zu 92 Prozent geringeren Energieerbrauch gegenüber einer 50 W-Halogenbirne als Hauben-Beleuchtung überzeugen sie zudem auch durch ihren hohen Wirkungsgrad. Und in ihrer großen Vielfalt sind nahezu unübertroffen.

Einfach dufte: Flüsterleise Hauben mit Ambiente-Licht und Fernbedienung

Ausgesprochen komfortabel ist auch die Bedienung: Entweder per Touch-Control, über die Ein-Knebel-Steuerung, die SLIMLINE-Bedientasten – oder direkt über die Fernbedienung. Ein externer Motor schließlich sorgt für absolute Ruhe. Wenn er auf dem Dach, an der Außenwand oder in der Speisekammer angebracht wird, bleibt in der Küche nur ein sanftes Rauschen. Und so verflüchtigen sich nicht nur die Gerüche, sondern auch (fast) alle Geräusche.
So oder so: Garniert mit den neuesten technischen Ausstattungsmerkmalen bietet das aktuelle Dunstabzugshauben-Sortiment von ORANIER für jedes Umfeld das richtige Gerät für funktionale Ansprüche und den individuellen Geschmack.

Weitere Informationen unter www.oranier.com.

Die Oranier-Gruppe besteht aus zwei eigenständigen Gesellschaften – der Oranier Heiztechnik GmbH und der Oranier Küchentechnik GmbH – und fertigt Heiz- und Haushaltsgeräte. Hierzu zählen Kaminöfen und Gasheizgeräte ebenso wie Herde und Backöfen, Kühl- und Gefriergeräte, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Geschirrspüler.

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1607 zurück. Ab 1915 wurden von der damaligen Frank AG in Dillenburg Heiz- und Kochgeräte unter dem Markennamen Oranier vertrieben. 1994 kam es zur Neugründung der Oranier Heiz- und Kochtechnik GmbH durch Nikolaus Fleischhacker als geschäftsführenden Gesellschafter.

Heute vertreibt Oranier sein breit gefächertes Produktprogramm bundesweit über ein flächendeckendes Fachhändlernetz und verkauft seine Geräte auch ins benachbarte Ausland. Zudem unterhält das Unternehmen eine eigene Vertriebsniederlassung in Österreich. Das Unternehmen hat seinen Sitz im hessischen Gladenbach und ist Mitglied des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

Kontakt:
Oranier Küchentechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach
+49 (0)6462-923-0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.oranier.com

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: