Zum Einsatz von Rooibos-Tee bei Allergien

Zum Einsatz von Rooibos-Tee bei Allergien

Rooibos-Tee

Der milde Winter diesen Jahres zeitigt für viele vom Heuschnupfen Geplagte bereits eine unliebsame Wirkung: bereits seit Januar fliegen die ersten Pollen und führen zu brennenden Augen, Husten und verstopften oder triefenden Nasen. Der Heuschnupfen ist da. Zeit sich mit der antiallergenen Wirkung des Rooibos-Tee zu befassen.

Der Heuschnupfen als Reizung der Schleimhäute ist nur eine von vielen möglichen Erscheinungsformen einer Allergie. Weitere Allergien können beispielsweise die Haut oder den Magen-Darm-Trakt betreffen. Sie äußern sich in den bekannten, oben geschilderten Symptomen weiter über Kopfschmerzen und Schlafstörungen bis hin zu Atemnot und anaphylaktischem Schock. Hat man den Verdacht, unter einer Allergie zu leiden, sollte man als erstes einen Arzt aufsuchen und die Ursachen für die allergische Reaktion feststellen. Kein Hausmittel kann dies ersetzen.

Die Auslöser einer Allergie (=Allergene) können die unterschiedlichsten Stoffe sein. Oftmals sind es Pollen, aber auch Hausstaub, Metalle, Duftstoffe oder auch bestimmte Lebensmittel sind bekannt. Bei Kreuzallergien führt die Sensibilisierung gegen bestimmte Allergene dazu, dass man auch gegen andere, chemisch ähnliche Stoffe allergisch reagiert, obwohl man gegen diese ursprünglich nicht sensibilisiert war. Selbst bei Rooibos-Tee, dem vielfach gesundheitlich förderliche Eigenschaften zugeschrieben werden, wird vereinzelt von allergischen Reaktionen berichtet.

So vielfältig die Auslöser der Allergie sind, so einheitlich ist die Wirkungsweise: die Allergene treffen auf ein Immunsystem, welches auf an sich ungefährliche Stoffe überempfindlich reagiert. Es bilden sich Antikörper, die diese Allergene angreifen. Teil der körperlichen Abwehrreaktion ist die verstärkte Ausschüttung von Histamin. Histamin ist ein Botenstoff, der an das umliegende Gewebe andockt und dieses zu den typischen krankheits- aber eben auch allergiebedingten Symptomen veranlasst: Anschwellen der Schleimhäute, Juckreiz, brennende Augen usw.

Rooibos-Tee ist in der Lage hier Linderung zu verschaffen. Der Rooibos-Tee enthält unter anderem die Flavonoide Aspalathin und Nothofagin. Beide bremsen die Ausschüttung des Histamins. Weniger Histamin bedeutet aber eine weniger heftige Reaktion des Gewebes und damit eine Linderung der symptomatischen Beschwerden. Betrifft die Allergie den Magen-Darm-Trakt, so bewirkt Aspalathin darüber hinaus auch eine Entspannung des Darmes. Rooibos-Tee wird aus diesem Grunde auch gerade schon bei Kleinstkindern zur Linderung von Darmkoliken und -beschwerden empfohlen.

Der tägliche Genuss von 1-1,5 l Rooibos-Tee führt damit zu einer Verringerung der Beschwerden. Es empfiehlt sich bereits vor Beginn der eigentlichen Heuschnupfenzeit mit dem regelmäßigen Trinken anzufangen und hiermit auch während der Dauer der allergischen Reaktionen fortzufahren.

Lindernd wirkt der Rooibos-Tee aber nicht nur bei innerlicher Anwendung. Auch äußerlich kann er zur Verbesserung des Befindens beitragen. Bei brennenden und entzündeten Augen empfiehlt sich das Auswaschen mit einem in lauwarmen Rooibos-Tee getränkten Wattebausch; dieser kann zur Entspannung auch für einige Minuten auf die geschlossenen Augen gelegt werden. Juckende und entzündete Hautpartien können ebenfalls mit Rooibos-Tee betupft oder abgewaschen werden. Auch dies ist insbesondere bei kleinen Kindern zu empfehlen. Schließlich kann der Rooibos-Tee auch als Nasenspray benutzt werden. Bildquelle:kein externes Copyright

Cape Farm Direct UG (haftungsbeschränkt) importiert den Rooibos-Tee direkt vom südafrikanischen Produzenten und verkauft den Tee in Deutschland. http://www.rooibost.de

Cape Farm Direct UG
Werner Reeb
Wilhelmstraße 62
65183 Wiesbaden
061194579032
reeb@CapeFarmDirect.com
http://shop.rooibost.de

Teile diesen Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen