Marché Restaurant eröffnet im McArthurGlen Designer Outlet Neumünster

Marché International erweitert ab dem 7. Februar 2013 das Gastronomie-Angebot des Designer Outlets nahe Hamburg. Marché Restaurant eröffnet im McArthurGlen Designer Outlet NeumünsterDamit bleibt die Schweizer Restaurantgruppe auch im Jahr 2013 weiter auf Expansionskurs.

Mit der heutigen Eröffnung in Neumünster bietet Marché International, ein Unternehmensbereich der Mövenpick Gruppe, den Besuchern des McArthurGlen Designer Outlets frische und qualitativ hochwertige Speisen mit Schweizer Qualitätssiegel. Auf 300 qm laden die knapp 110 Sitzplätze im Restaurant und 30 Sitzplätze auf der Terrasse die Gäste zum Entspannen, Verweilen und Genießen ein. Bei der Gestaltung des Restaurants spielte der Gedanke eine zentrale Rolle, eine Verbindung von Natur und Urbanität zu kreieren, wie sie häufig in Höfen und Nachbarschaften der Großstädte zu finden ist. „Mit der richtigen Mischung aus trendiger Atmosphäre, gesunder und frischer Ernährung sowie einem hohen Maß an Qualität gelingt es uns einmal mehr unseren qualitätsbewussten Gästen gerecht zu werden“, so Oliver Altherr, CEO Marché International.

Frisch – Gesund – Schnell – Die Marché Philosophie

Das Marché Konzept setzt bereits seit Jahrzehnten erfolgreich auf Frische, Natürlichkeit, Transparenz und Qualität. So wird auch der neu eröffnete Betrieb in Neumünster mit frischen Zutaten, bevorzugt von Lieferanten aus der Region, beliefert. Knusprige Pizzen, belegt mit den besten Zutaten wie fangfrischen Scampi oder würzigem Serrano Schinken, verwöhnen die Gäste genauso wie vitaminreiche Salate mit Büffelmozzerella, Scampi oder Hühnchen und mit hausgemachten Dressings. Die leichten und frisch gepressten Säfte mit kreativen Rezepturen wie Ananas, Banane und Apfel, kombiniert mit einem Spritzer Olivenöl zur besseren Aufnahme der Vitamine, runden zusammen mit Mövenpick Bio/Fairtrade Kaffee und feinsten Tee-Spezialitäten das Angebot ab. Das Marché Konzept wurde in den letzten Jahren mit zahlreichen nationalen und internationalen Testsiegen und Auszeichnungen belohnt.

Das Unternehmen: Marché International

Die 27 Marché Betriebe in Deutschland sowie in zwölf weiteren Ländern bieten den Gästen ein kulinarisches und aktionsreiches Erlebnis. Seit der Gründung 1983 und der konsequenten strategischen Weiterentwicklung in den vergangenen Jahren konzentriert sich das Unternehmen heute mehrheitlich auf hochfrequentierte Standorte wie Autobahnen, Flughäfen und Bahnhöfe. Das Marché Konzept bietet die ideale Pausenstation für alle, die frisch, natürlich und entspannt genießen wollen. Weltweit betreibt die Mövenpick Tochter aktuell insgesamt 110 Standorte.

Marché International und Mövenpick Restaurants sind Unternehmensbereiche der Mövenpick Gruppe, die unter den Marken Marché (TM), Cindy’s Diner sowie Mövenpick Restaurants gastronomische Betriebe an Autobahnen, Flughäfen und weiteren Hochfrequenzlagen betreiben. Im Jahr 2011 erzielten sie zusammen einen Umsatz von CHF 375.7 Millionen. Die Unternehmensbereiche sind in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Slowenien, Norwegen, Ungarn, Kroatien, Singapur, Indonesien, Südkorea, Malaysia und Kanada tätig und beschäftigen rund 3’900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Marché ist eine geschützte Marke.

Gastroecho – kostenlose Pressemitteilung veröffentlichen für die Gastronomie und Hotel

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: