Ostern mit Familie und Freunden feiern

Chantre Themendienst April 2014

Ostern mit Familie und Freunden feiern

Gutes Essen und Trinken an Ostern
Quelle: Chantré

Ostern (20. + 21. April) ist ein Fest für Familie und Freunde. Die perfekte Gelegenheit, um sich wiederzusehen, miteinander zu feiern und Gutes zu essen und zu trinken. Die einen entscheiden sich für ein opulentes Ostermenü, scheuen keine Mühen beim Backen und Kochen. Andere laden zum lockeren Beisammensein ein, bei schönem Wetter wird der Grill angeheizt.

An den Osterfeiertagen werden auch manche Rituale und Gepflogenheiten umgesetzt, die man schon aus Kindertag kennt. Am Gründonnerstag ist es in vielen Gegenden Brauch, etwas Grünes zu essen. Das kann Spinat, Frankfurter Grüne Soße oder auch grüner Spargel sein. Am Karfreitag verzichtet man auf Fleischspeisen, bevorzugt Fisch oder isst komplett vegetarisch. Am Ostersonntag wird bei den meisten geschlemmt. Man lädt zum ausgiebigen Brunch ein oder tischt am Mittag ein Oster-Menü auf. Schließlich endet an diesem Sonntag auch die christliche Fastenzeit, die am Aschermittwoch begonnen hat.

Und wer gut isst, möchte auch etwas Gutes trinken. Ein weicher Weinbrand beispielsweise schließt ein Essen ab oder ergänzt einen Oster-Kaffee. Denn Kaffee oder Espresso harmonieren gut mit diesem Digestif. Beliebt ist der weiche Chantre schon seit vielen Jahren als kulinarischer Begleiter an der Ostertafel oder als Mitbringsel für die Gastgeber.

Wer seine Gäste mit einer außergewöhnlichen Idee überraschen möchte, der serviert als Begrüßungsschluck einen fruchtig-frischen Mix aus Chantre und Mangosaft. Man braucht nur zwei Zutaten, die Zubereitung ist völlig unkompliziert und die leuchtend gelbe Farbe passt ausgezeichnet zu Ostern.

Chantre Tropical Mango
200 ml Mangosaft
5 cl Chantre

Mit Eiswürfel in ein Glas geben, umrühren und genießen.

Weiter Ideen oder Rezepte für eine gelungene Ostereinladung gibt es auf Chantre.de.

Kleines Osterquiz
Wann fliegen die Kirchenglocken nach Rom?
Der Legende nach fliegen die Kirchenglocken am Gründonnerstag nach Rom und kehren in der Osternacht zurück. In dieser Zeit wird das Läuten durch Ratschen ersetzt, das Gottesdienste und Uhrzeiten ankündigt.

Warum bringt der Hase die Ostereier?
In den letzten 100 Jahren hat sich eingebürgert, dass der Hase die Ostereier bemalt und bringt. Es gibt dafür verschiedenen Begründungen. Eine der Schönsten ist, dass eine Henne schließlich keine bunten Eier legen kann.

Was ist Ostereier „pecken“?
Dabei halten zwei Personen je ein Osterei in der Hand und schlagen die Spitzen aufeinander. Wessen Ei den Zusammenprall heil übersteht, der darf das Ei des Gegners essen. Wer es süß mag, greift dabei auf ungefüllte Schokoladeneier zurück.

April 2014
Bildquelle:kein externes Copyright

CHANTRe & Cie. GmbH
Chantre ist der Klassiker unter den deutschen Weinbränden und ist nachwievor Marktführer in diesem Segment. Seine Markenbekanntheit liegt bei über 85 Prozent. Er zählt zu den bekanntesten Spirituosen in Deutschland.

Im Überblick
– 1954 startet die nationale Werbekampagne.
– 1957 erstmals an der Spitze im deutschen Weinbrandmarkt.
– 1993 ist ein Rekordjahr mit 31 Millionen Flaschen.
– 2003 feiert Chantre seinen 50. Geburtstag.
– 2008 neuer, moderner Markenauftritt und erfolgreiche Neupositionierung.
– 2009 entsteht die Chantre Drinksammlung mit jetzt über 60 Cocktail- und Longdrink-Rezepten zum Nachmixen für zuhause. In diesem Jahr startet Chantre erstmals mit eigenem Barwagen seine Deutschlandtour und ist von nun an jährlich auf vielen Stadt-, Sommerfesten und Ü30-Partys anzutreffen.
– 2010 läßt Chantre seinen eigenen Song “ A day like this“ komponieren und geht mit einem Radiospot on air.
– 2011 eröffnet der Onlineshop auf www.chantre.de. Dort können jetzt die beliebten Fanartikel erworben werden.

Chantré & Cie. GmbH
n.n.
Matheus-Müller-Platz 1
65343 Eltville
06196-44898
chantre@guebler-klein.de
http://www.chantre.de

Chantré Presseinformationsbüro
Astrid Gübler
Schwalbacher Str. 64
65760 Eschborn
06196-44898
chantre@guebler-klein.de
http://www.chantre.de

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen