Fastenzeit: Gerne, aber bitte mit Genuss und „Veroniques Feinste“

Fastenzeit: Gerne, aber bitte mit Genuss und

„Veroniques Feinste“ Fruchtaufstrich Kirsche mit schwarzer Johannisbeere

Mehr als jeder zehnte Deutsche möchte in der Fastenzeit auf kulinarische Sünden verzichten. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur. Für die meisten Menschen steht dabei nicht der völlige Verzicht an erster Stelle. Sondern vielmehr der Wunsch, sich bewusster und besser zu ernähren. Zum Beispiel statt Fast-Food öfter mal selber kochen oder backen. Und in der eigenen Küche nur ausgewählte Lebensmittel zu verwenden, die ausschließlich hochwertige und ausgesuchte Zutaten beinhalten. Sich bewusst ernähren, und sich dennoch mit gutem Gewissen etwas gönnen zu dürfen.

Ganz einfach möglich ist das jetzt mit „Veroniques Feinste“, der neuen Premium-Marke im Supermarkt. Beste Zutaten und schonendste Herstellungsverfahren sorgen für eine Qualität, die wie hausgemacht schmeckt. Als erstes Produkt des neuen Labels „Veroniques Feinste“ sind bereits die Bio-Fruchtaufstriche Kirsche mit schwarzer Johannisbeere, Aprikose mit echter Bourbon Vanille, Erdbeere mit Rhabarber, Pfirsich mit Mango und Zwetschge mit Zimt in Supermärkte erhältlich ( www.veroniques.net ).

Allesamt mit dem hohen Anteil von 70 Prozent ausgewähltem und sonnengereiftem Bio-Obst. „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche haben wegen der natürlichen Fruchtsüße einen sehr geringen Zuckeranteil und sind völlig frei künstlichen Aroma- oder Konservierungsstoffen. Persönlich kreiert wurden die Fruchtaufstriche von Veronique Witzigmann, die bislang vor allem von Delikatessen-Experten wegen ihrer besonderen Rezept-Finesse geschätzt wurde.
Mit dem neuen Genuss-Label „Veroniques Feinste“ sind die kostbaren Lebensmittel mit de
m unbeschreiblichen Geschmack zu einem erschwinglichen Preis endlich auch für jedermann und jederfrau in Supermärkten erhältlich. Wer sich nicht nur in der Fastenzeit bewusst ernähren, aber dennoch nicht auf Geschmack und Genuss verzichten will, darf schon jetzt auf die nächsten Genuss-Produkte von Veronique Witzigmann freuen. Einen Einblick in die virtuelle „Veroniques Feinste“ Küche gibt es hier: www.veroniques.net
Bildquelle:kein externes Copyright

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das unter der Dachmarke „Veroniques Feinste“ hochwertigste Lebensmittel für den deutschen Einzelhandel vermarktet. Als erstes Premium-Produkt des ausgewählten Sortiments sind die „Veroniques Feinste“ Bio-Fruchtaufstriche (www.veroniques.net) seit kurzem in Supermärkten erhältlich. Die persönlich von Veronique Witzigmann kreierten Bio-Aufstriche haben einen Anteil von 70 Prozent sonnengereiften Bio-Früchten, einen geringen Zuckeranteil und werden ohne künstliche Zusätze schonend hergestellt. „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche garantieren ein genussreiches Geschmackserlebnis, z.B. als raffinierte Variante zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot und Brötchen.

Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40545 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://www.veroniques.net

Teile diesen Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen