Ein genussvolles Dankeschön zum Muttertag

Ein genussvolles Dankeschön zum Muttertag

Der vollmundige Apothic Red

Schwalbach/Ts., 15. April 2014 – Der Muttertag steht wieder vor der Tür: Höchste Zeit und ein schöner Anlass, um der besten Mama der Welt am 11. Mai „Danke“ zu sagen, über Gott und die Welt zu plaudern und mit einem leckeren Essen zu verwöhnen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Rinderfilet in Kräuterkruste oder mit gefüllten Zucchiniblüten und einem leckerem Rumpsteak? Perfekt hierzu passt der vollmundig-samtige Rotwein Apothic Red. Fruchtige Aromen von Brombeere und dunkler Kirsche sowie würzige Noten wie Vanille und Mokka zeichnen diesen Wein aus – so wird der gemeinsame Tag mit der Mutter zu etwas ganz Besonderem.

Apothic Red ist fur 8,99 Euro (UVP) im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. Bildquelle:kein externes Copyright

Über E. & J. Gallo Winery
E. & J. Gallo Winery wurde 1933 im kalifornischen Modesto gegründet und ist heute das weltweit größte familiengeführte Weingut und international führend in Weinanbau, Weinherstellung, im Vertrieb und Marketing. Mit sieben strategisch über den Staat Kalifornien verteilten Weingütern und Zugang zu Trauben aus den besten Weinanbaugebieten Kaliforniens produziert die E. & J. Gallo Winery Wein in allen Kategorien und für jeden Geschmack. Zudem bezieht das Unternehmen Weine aus neun Weinregionen der Welt. Das Portfolio von E. & J. Gallo umfasst mehr als 60 Weinmarken, unter anderem Gallo Family Vineyards, Turning Leaf und Barefoot.

Pressebüro Gallo c/o public link GmbH
Anne Weimann
Albrechtstraße 14
10117 Berlin
+49 (0)30 – 44 31 88 28
gallo@publiclink.de
http://www.gallo.de

Teile diesen Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen